Veranstaltungen 2016/17

Programm 2016:

24.01.2016       Wolfgang Rieck mit Kinderprogramm

12.02.2016      Kabarett Die Zwickmühle 

13.03.2016     Pasternack-Duo -Jazz & Swing gemeinsam mit Klaus D. Koch -Aphorismen              

03.04.2016     Premiere "De Leev, de Frust, de Swiegermudder ( De Lichtenhäger Plattsnuten )

30.04.2016      Tanz in den Mai                

12.05.2016      Vortrag des Archäologen Herrn Volker Häusler               

25.06.2016      Kreativ- und Krammarkt in Bargeshagen

18.09.2016, 17.00 Uhr, Jazz & Swing mit dem Pasternack-Quartett

29.10.2016, 20.00 Uhr, Herbsttanz, DJ Hans-Jürgen

26.11.2016, 20.00 Uhr, Kabarettabend mit „kaHROtte“

04.12.2016, 16.00 Uhr, Weihnachtskonzert mit Ulrike Mai und Lutz Gerlach

.............................................................................................

22.01.17, North Atlantic Soundscapes  - Celtic Harp & Nordic Fiddle

26.02.17,Puppenbühne „Kleines Theater“Brüderchen und Schwesterchen"

05.03.17 Mode und Mee(h)r Veranstaltung zum Frauentag mit Modenschau

--------------------------------------------------------------------

Sonntag, 30.04.17

Tanz in den Mai/ 20:00 Uhr

Es ist schon zur guten Tradition geworden, dass die Mitglieder des Kulturvereins mit ihren Gästen gemeinsam in den Mai hineintanzen. Bei Musik, die DJ Hans-Jürgen auflegt, werden wir gemeinsam die letzten Stunden des Monats April verbringen, um dann um Mitternacht gemeinsam anzustimmen: „Der Mai ist gekommen, …“. Danach geht es noch einige Zeit weiter.

Natürlich werden die fleißigen Bienchen hinter dem Tresen auch wieder etwas gegen den Durst und den kleinen Hunger anbieten.

Eintritt 5 EURO.

.

.

12.05.17

Magdeburger Zwickmühle/ 19:00 Uhr

Kommt Zeit, kommt Tat Eine politisch-satirische Konversation mit Musik Es spielen: Marion Bach und  Hans-Günther Pölitz Auf der Internetseite der Magdeburger Zwickmühle findet man für diese Veranstaltung folgende Ankündigung: Albert Einstein sagte: „ZEIT ist das, was man an der Uhr abliest“. Und die ist bekanntlich relativ. Die Einen sagen es wäre elf Uhr fünfundfünfzig, die Anderen behaupten, es wäre bereits fünf vor Zwölf.  Was wir von unserer ZEIT wirklich wissen ist: Was zur WahlkampfZEIT versprochen, wird zur RegierungsZEIT gebrochen. Was in der FriedensZEIT saniert man, wird in der KriegsZEIT bombardiert dann. Und das macht viele wütend. In ihrer Verzweiflung versuchen manche ihre ZEIT einfach totzuschlagen. Davor warnt aber schon der Uhr-Ahn Aristoteles: „Wenn wir die ZEIT totschlagen, wird sie sich eines Tages rächen. Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.“ Selbst der Papst fordert: „Uhrbi et Orbit!“ Was wohl so viel heißt, wie: Manche ZEITgenossen könnte man auf den Mond schießen. Wir halten es mit dem UhrViech Karl Valentin: „Jedes Ding hat drei Seiten. Ein positive, eine negative und eine komische.“ Wenn sie die entdecken wollen, dann nutzen Sie ihre FreiZEIT und merken sich einfach unsere AnfangsZEIT.  Denn kommt die ZEIT – kommt uns‘re TAT. Also: Gehen Sie mit der ZEIT und nehmen sich die ZEIT zur rechten ZEIT am rechten Ort zu sein, also am Freitag, dem 12. Mai 2017 um 19 Uhr in der Kulturscheune Bargeshagen.
Karten zum Preis von 18 EURO
.

.

Samstag, 24.06.17

2. Kreativ- und Krammarkt

Mitstreiter gesucht

Am 24.06.2017 findet an der Kulturscheune Bargeshagen, in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr,der 2. Kreativ- und Krammarkt der Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen statt.

Die Damen des Kulturvereins laden alle Einwohner unserer Gemeinde ein, sich mit Kreativem und Selbstgemachtem, mit Nützlichem und Kram aus Omas Zeiten zu beteiligen. Auch Naturalien, wie z.B. frische Hühnereier,

Honig usw. können angeboten werden. Wir suchen Aussteller, die ihre Sachen zeigen, tauschen und verkaufen möchten.

Der eigene Stand – egal ob Klapp-, Tapeziertisch oder Kiste – muss selbst mitgebracht und gestaltet werden.

Eine Standgebühr wird nicht erhoben.

Alle, die Lust haben, sich mit einem eigenen Stand an unserem 2. Kreativ- und Krammarkt zu beteiligen, melden sich bitte

 bis zum 31.03.17 unter der Telefonnummer 038203 / 14396

oder per E-Mail unter: info@admannshagen-bargeshagen.de mit dem Betreff: „Krammarkt“.

.

.

Änderungen vorbehalten, weitere Veranstaltungen sind in Vorbereitung.
Kartenvorverkauf: ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung in Bargeshagen an der HEM-Tankstelle, in der Poststelle in der Kaffeerösterei Brack und in der Gaststätte „Alte Molkerei“,
Reservierungen unter info@admannshagen-bargeshagen.de
                    Restkarten an der Abendkasse 30 Minuten vor Beginn.